Innovative orthobiologische Medizinprodukte für Patienten

Wir nennen das Biotherapeutika Excellence

Wir sind die Zell-Matrix-Spezialisten, die sich auf herausragende Kollagentechnologie zur Behandlung von Knorpeldefekten in Gelenken spezialisiert haben. Unsere über 30- jährige Erfahrung wird von einem hochmotivierten Team von Fachleuten mit fundierten wissenschaftlichen Kenntnissen und Branchenerfahrung umgesetzt. Wir gehen gerne einen Schritt über die Erwartungen hinaus um für unsere Kunden im Bereich der Medizin und des Gesundheitswesens und für Patienten innovative Biotherapeutika anzubieten. Knorpelregeneration in Gelenken ist unsere Philosophie. Wir möchten ihre Lebensqualität erhalten oder zurückbringen – wir halten Sie in Bewegung!

Innovative Biomedizin aus Esslingen:

Die meidrix biomedicals GmbH ist ein führender Pionier im Bereich der Gelenkknorpelregeneration auf Basis von nativem, hochreinem Kollagen.

Das innovative Biomedizin-Unternehmen aus Esslingen, Baden-Württemberg, brachte mit seinem ChondroFillerGel 2012 sein erstes zellfreies Kollagenimplantat für die Behandlung von Gelenkknorpelschäden auf den Markt. 2013 folgte das Nachfolgeprodukt, der ChondroFiller® liquid, das weltweit erste flüssig applizierte Implantat aus Kollagen Typ 1, das nach Einbringen in den Knorpeldefekt im Defekt geliert. Das patentierte ChondroFiller Implantat regt den Körper an, die angebotene Matrix umzubauen und selbst Knorpelgewebe zu bilden.

Anders als bei anderen Verfahren zur Behandlung von Gelenkknorpelschäden, hat das gleich mehrere Vorteile: Es muss nur einmal arthroskopisch operiert werden, es wird kein gesunder Knorpel durch Entnahme einer Biopsie verletzt. Der Knochen bleibt bei der Behandlung unversehrt und das Knorpelregenerat ähnelt dem natürlichen Knorpel des Menschen. Somit handelt es sich um eine besonders schonende, effektive und kostengünstige Methode, die es Orthopäden ermöglicht, klar begrenzte Beschädigungen am Gelenkknorpel nachhaltig zu behandeln.

Unsere Geschichte: Wissenschaft für die orthopädische Praxis

Die ChondroFiller®-Technologie geht auf den Wissenschaftler und Firmengründer Dr. Thomas Graeve zurück.

Er hatte viele Jahre als Abteilungsleiter beim Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB in Stuttgart zusammen mit Dr. Michaela Noll an Kollagenprodukten geforscht. 2009 hat er die Amedrix GmbH gegründet, um mit dem Unternehmen die Behandlung von Gelenkknorpel zu revolutionieren, bis zu seinem frühen Tod 2017. Wichtige Meilensteine waren 2012 die Zulassung des ChondroFillerGel und 2013 des ChondroFiller® liquid. In der orthopädischen Praxis bewährte sich der flüssige ChondroFiller so sehr, sodass dieser das Gel unterdessen ablöste. Das Gel musste für die Implantation für Patienten individuell zugeschnitten werden. Ein Arbeitsschritt, der mit dem flüssigen Produkt nicht mehr nötig ist. Die meidrix besitzt 2 Patente zur flüssigen Applikation von Kollagen.

„Mit ChondroFiller® machen wir die natürliche Regeneration der Gelenke zu unserer Aufgabe, für den Erhalt ihrer Mobilität und Lebensqualität“.

Dr. Michaela Noll (CEO)

Wir arbeiten kontinuierlich daran, gemeinsam mit unseren Partnern neue Meilensteine zu erreichen

2021

Neuzertifizierung durch neue Benannte Stelle
ChondroFiller Zulassung in Indien

Erste ChondroFiller® Anwendung in China

2020

Expansion

2018

Gründung meidrix biomedicals GmbH

Übernahme der bisherigen Amedrix GmbH durch einen neuen Hauptinvestor.

2013

CE-Zertifizierung / Zulassung ChondroFiller® liquid

2012

CE-Zertifizierung / Zulassung ChondroFillerGel

2009

Dr. Thomas Graeve gründet die Amedrix GmbH

Der High-Tech Gründerfonds sowie der Life Science Fonds Esslingen investieren insgesamt 700.000 Euro in die neugegründete Firma.

Seit 1990

Forschung und Entwicklung eines humanen Gelenkknorpelersatzes (CaReS) im Auftrag der Firma Ars Arthro GmbH am Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik (IGB) der Fraunhofer Gesellschaft in Stuttgart

Wir sind Experten für hochwertigste Kollagen-Produkte

Wir haben den ChondroFiller® mit unserem Team an Ärzten und Wissenschaftlern in enger Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB in Stuttgart entwickelt.

Unsere Kollagenimplantate zur Applikation des Kollagens in Gelenkdefekte mittels Zweikammerspritze nach höchsten Qualitätsstandards in einer modernen Produktionsanlage hergestellt. Darüber hinaus bieten wir hochwertige Kollagenprodukte für die Forschung & Entwicklung.

Wir sind zertifiziert nach ISO EN 13485 für Medizinprodukte; 93/42/EWG, Anhang II, ohne 4; 93/42/EWG, Anhang II, 4; DIN EN ISO 9001.